Praxis für Psychotherapie und Hypnosetherapie
Joachim Frey

Zurück zur Startseite
Was ist Psychotherapie in Hypnose?
Therapieformen in Hypnose
Anwendungsgebiete
Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
Zu meiner Person
Kontakt/Impressum
Schriftgröße   A+  A-
    Joachim Frey

Zu meiner Person

  • Dipl. Sozialpädagoge (FH) seit 1986
  • Heilpraktiker für Psychotherapie seit 1997
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Approbation) seit 2006
  • Therapeut für analytische Hypnose (GTH) in eigener Praxis seit 1997 tätig
  • Seminarleiter für Autogenes Training
  • Seminarleiter für Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Lehranalytiker i. S. der Deutschen Gesellschaft für therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung (GTH)
  • Dozent der GTH
  • Psychotherapeut an der Felsenlandklinik Dahn für Hypnoanalyse 2007-2011
  • seit 2011 Psychotherapeut im Psychotherapiezentrum „Anima“ in Speyer

Mitgliedschaft:

  • Deutsche Gesellschaft für therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung (GTH)
  • Gründungsmitglied der Internationalen Gesellschaft für therapeutische Hypnose und Hypnoseforschung (I-GTH)
  • Psychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz

shen-Ring   Der Shen-Ring - ein altägyptisches Symbol

Mit Stab und Schnur hat der Mensch das Werkzeug dazu, einen vollkommenen Kreis zu zeichnen.

Der Kreis als das Symbol für Ganzheit, Heil-Sein und Gesund-Sein steht für den Zustand, sein Leben seinem Wesen entsprechend zu leben.

In der Arbeit mit der Hypno-Integrativen tiefenpsychologischen Therapie (H.I.T.T.®) nach Werner Meinhold haben wir nun die Werkzeuge, um verdrängte und abgespaltene Selbstanteile zu integrieren und in unserem Leben „ein Ganzes“ zu werden.

Die Krankheit als „Ausdruck ungelebter Möglichkeiten“ (V. v. Weizsäcker) ist nicht mehr notwendig. Der Weg ist frei geworden dafür, sein Leben als Ganzes zu leben.
(Interpretation nach J. Frey)